Innovation und Fördermittel

 

In diesem Geschäftsbereich bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung im Bereich Innovationsmanagement und Fördermittelberatung. Mit unserer interdisziplinären Ausrichtung in Technik, Wirtschaft und Recht unterstützen wir Sie dabei, innovative Ideen  professionell und effizient umzusetzen. Wir prüfen, ob Sie für die Finanzierung Fördermittel nutzen können und helfen Ihnen dabei, diese zu beantragen.

Innovationsmanagement

Mit uns kreieren und bewerten Sie innovative Ideen in Ihrem Unternehmen systematisch und effizient. Auf dem Weg Idee – Prototyp – Markterfolg helfen wir mit Beratung, systematischem Vorgehen. Tool-Unterstützung sowie umfassenden Netzwerkkontakten [mehr].

Fördermittelberatung

Als akkreditierter Partner des BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) im Förderprogramm Innovationsgutscheine (go-Inno) sowie als Partner im SIGNO-Netzwerk des BMWi haben wir den offiziellen Auftrag, Innovationen zu prüfen und deren Umsetzung zu begleiten. Hierfür können wir häufig Fördermittel in erheblicher Größenordnung für Ihr Unternehmen beschaffen [mehr].

Attraktive Förderprogramme, die wir aktuell intensiv betreuen:

  • WIPANODas Förderprogramm „Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen““ – kurz WIPANO – wurde 2016 zur Förderung des Technologie- und Wissenstransfers durch Patente, Normung und Standardisierung für Hochschulen und Unternehmen neu aufgelegt. Es vereint die ehemaligen Richtlinien zur Normungsförderung und von SIGNO.
  • ZIM – Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand – Bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für kleine oder mittelständische Unternehmen. Finanzieller Zuschuss bis zu 192.500 EUR für die eigenen Entwicklungskosten (Fokus: Personalkosten zur Prototypenentwicklung).
  • Innovationsgutscheine (go-Inno) – Unterstützung für kleine Unternehmen,  technische Entwicklungen  und deren finanzielle Förderungen systematisch vorzubereiten und umzusetzen. Bis zu 27.500 EUR für Beratungsleistungen.
  • SIGNO – Schutz von Ideen für die gewerbliche Nutzung  – Einen finanziellen Zuschuss bis zu 8.000 EUR für die erstmalige Patentanmeldung von Unternehmen erhielten die Teilnehmer der auslaufenden Förderprojekte durch die KMU-Patentaktion .
 

Kommentare sind geschlossen